Verzeichnis Hannover Akkordeonunterricht Akkordeonlehrer

Ihre Abfrage nach Akkordeonunterricht und Akkordeonlehrer für Hannover ergab:

Ihre Suchanfrage hat 1 Ergebnis(se).

Unterricht für Akkordeon erteilt in Hannover / Linden

Lehrer für Akkordeon: Szilvia Csaranko
Telephon: 0511-60496381
Stilrichtung: Klezmer, Balkan, Tango, Musette, Folk und jede Art von Musik, die meine Schüler gerne spielen möch
Qualifikation: Bühnenerfahrene Akkordeonistin mit aktiver Konzerttätigkeit in ganz Deutschland mit verschiedenen akustischen Ensembles für Klezmer, Folklore und Weltmusik. Ausgebildete klassische Pianistin und
Dipl. Kulturpädagogin. Teilnahme an internationalen Festivals (Yiddish Summer Weimar), Unterricht u a. bei Alan Bern. Gibt regelmäßig Workshops und Kurse für Klezmer und jiddische Musik.
Lehrtätigkeit: Private Musiklehrerin
Musikalische Leiterin des Klezmerorchester Erfurt
Unterrichtsort: Hannover / Linden
Emailanfrage (ausschließlich) wegen Akkordeonunterricht an:
Akkordeonlehrer Szilvia Csaranko (klezmer-hannover@gmx.de)
Informationen über den Akkordeonunterricht:
http://www.szilviacsaranko.de

Suche eingeben

Für Städte empfehlen wir mit dem Ortsnamen zu suchen. In ländlichen Gegenden suchen Sie besser mit den ersten drei bis vier Ziffern der Postleitzahl.

Wie wollen Sie suchen:

Wählen Sie bitte ein Instrument




Hörtipps der Akkordeonlehrer

weil die Künstler die Besonderheiten beim Einsatz dieses Instruments in ihren jeweiligen Kulturen mit einbringen. Es zeigt ein bisschen auf, was man auf einem Akkordeon auch noch spielen kann und wie groß diese Welt ist...


Nicht nur Feierliches zur Weihnachtszeit liefert die neue Einspielung der Sopranistin Judith Spindler. Neben aller freudigen Festlichkeit sind es die besinnlichen und friedvollen Augenblicke, die diese CD zu etwas ganz Besonderem machen.


Lesetipps der Akkordeonlehrer

Von fortgeschrittenen Schülern sehr gerne gespielte, weil gut arrangierte Stücke.


Die beste Schule für Erwachsene Anfänger und Fortgeschrittene. Gut erklärt, in ansprechender Form, und mit guter Progression. Das Wichtigste aber: die Stücke machen von Anfang an Spass und klingen! Ich unterrichte bereits seit 2009mit diesem Buch und die Schüler lieben es.