Orgellehrer und Orgelunterricht in Deutschland

Ihre Abfrage nach Orgelunterricht und Orgellehrer in Deutschland ergab:

Die Abfrage hat 0 Ergebnisse.




Empfehlungen der Lehrer

Es ist sehr hilfreich, für Anfänger sowie für Fortgeschrittene und es weist ein sehr gutes System auf anhand dessen man das Schlagzeugspiel erlernen kann. Es ist sehr umfangreich, es werden immer wieder Groove Besipiele gegeben anhand verschiedener Songs. Auch die beiliegenden 2 CDs sind sehr hilfreich, um die Grooves und Stilrichtungen zu veranschaulichen. Man kann es entweder im Unterricht benutzen oder sich auch selbst zu hause damit beschäftigen. Ich halte es für ein sehr gut durchdachtes und gut aufgebautes Buch für jeden, der Schlagzeug spielen möchte.


Wer für die Aufnahmeprüfung an der Musikhochschule lernen will, wie man einen Choral stilgerecht vierstimmig aussetzen kann, hat hier eine historisch fundierte und trotzdem systematische Anleitung, um dieser schwierigen Aufgabe Herr zu werden.


Musiker verschmelzen mit dem Tänzer, die Choreographie wickelt sich um den Klang, spinnt Fäden, sprudelt, geht über, wird leise. Vivaldis 4 Jahreszeiten, ein Stück barocker Hitparade, wird uns durch ein neues Fenster gezeigt. Barockmusik mit modernem Tanz vernetzt.


Für mich gibt es keine bessere Einspielung der Goldberg-Variationen als die von Glenn Gould, wenn man damit leben kann, dass man ihn manchmal mitsummen hört. Die Box enthält 3 CDs, eine mit den Goldbergvariationen des frühen feurig romantischen Goulds von 1955, eine mit einer filigraneren Aufnahme von 1981 (kurz vor seinem Tod) und eine mit einem Interview. Ein Pianisten- Muss !