gesang

Empfehlungen der Lehrer

Mit deinem Gitarrenspiel mitzureißen und dem Gesang einen Teppich zu geben, auf dem die gesamte Musik fliegt, bringt andere zum Tanzen, zur Bewegung. Das passiert, wenn du Töne so anschlägst, dass sie eine rythmische Einheit ergeben. Bo Diddley hat sich extra eine Gitarre bauen lassen, die er in der rechten Hand wie ein Schlagzeug spielen kann. Tom Morello bewegt sein Toggleswitch in schnellen Sechtzehntel Noten, um rythmische Sounds zu erzeugen. Diese 2 Musiker kommen zwar in dem Buch nicht vor, aber egal, welche Musikrichtung du machen willst, Blues, Rock und Funk sind hier nur das Mittel zum Zweck. Dein gesamtes Spiel kann für dich eine neue Dimension bekommen, wenn du mehr groovst. In diesem Buch werden Groovetechniken sowie ungewöhnliche Plektrumtechniken erklärt und in coolen Riffs angewendet. Es ist für Fortgeschrittene geeignet, weniger für blutige Anfänger, obwohl auch ein paar leichte Rock'n Roll Riffs zu finden sind.


Zur Erinerrung!!!!!!


Groovet wie Sau, geiler Sound, super Produktion!


...optimal für die etwas härtere Stimm-Gangart, die man aber immer wieder brauchen kann. Einprägsame Beispiele, gute Erläuterungen - ausgezeichnet!