Sind die Lehrer in dem Verzeichnis ausgesucht?

Die eingetragenen Lehrer sind von mir dem Betreiber nicht fachlich geprüft worden. Da ich selbst ausgebildeter Instrumentallehrer bin, habe ich mir aber die Einträge und Internetseiten der eingetragenen Lehrer genauer angesehen. Einträge, die mir auf Grund meines KnowHows unseriös oder inkompetent erscheinen, lehne ich ab.

Bei Lehrern auf dem Gebiet der Klassik achte ich darauf, dass diese eine entsprechende Hochschulausbildung haben. Bei Lehrern aus dem Popularbereich versuche ich die auszusortieren, die Musik und Unterricht nur als Nebentätitgkeit betreiben.

Abgesehen davon lehne ich Lehrer ab, die bei ihren Einträgen das Prinzip der Gegenseitigkeit und Fairness verletzen. Ich gehe davon aus, dass diese auch entsprechend unfair mit ihren Schülern umgehen.

Empfehlungen der Lehrer

Dieses Buch beschäftigt sich mit den Grundlagen des Schlagzeugspiels. Es bringt sie auf den Punkt, ohne durch zu detailierte Übungen zu langweilen.


Ein persönliches Bekenntnis zur Musik, den Wölfen und der eigenen Wildheit. Hier schreibt ein "Star" der internationalen Klassikszene über den mühevollen Weg, die eigenen Besonderheiten zu akzeptieren und zu sich selbst zu stehen. Wer mit soviel Talent gesegnet ist, der muss nicht um die Aufnahme an einer Musikausbildungsstätte bangen, oder darum, ob er/sie genügend Konzerteinladungen bekommt. Stattdessen geht es darum, sich von Erwartungen frei zu machen und sich die Lebensbedingungen zu schaffen, in denen die eigene Kreativität ungestört fließen kann.


Jacos erstes Soloalbum zeigt ihn als Spieler und auch als Komponisten in Bestform.


Tolle Mischung aus Jazz und Soultiteln. Michael Sagmeister ist ein grossartiger Gitarrist.