Ist dieses Verzeichnis anders als die anderen Verzeichnisse?

In gewisser Hinsicht ja. Bei den anderen mir bekannten Verzeichnissen werden meinem Eindruck nach die Einträge nicht kontrolliert. Ich tue dies.

Ich bin selbst ausgebildeter Instrumentallehrer und versuche auf diesem Weg eine gewisse Qualitätssicherung zu erreichen. Da aber das Medium das Internet und nur ein Formular ist, ist leider nicht auszuschließen, dass Sie auf Grund der Einträge einen Fehlgriff tun. Ich halte aber bei diesem Verzeichnis das Risiko für geringer als bei den anderen Musiklehrerverzeichnissen.

Das Kriterium ist bei dieser Entscheidung nicht nur der fachliche Aspekt alleine. Nachdem ich diese Einträge schon seit einigen Jahren lese, würde ich sagen, man kann auf Grund des Eintrages doch feststellen, was für ein Mensch den Eintrag gemacht hat. Ob er sich eher Mühe mit seinen Schülern gibt, was er für ein Verständnis von Unterricht hat.

Empfehlungen der Lehrer

Robert Schumann ist für mich einer der größten Komponisten und interessantesten Persönlichkeiten unserer Zeit. Wer einen Einblick in das Leben und Wesen eines Komponisten gewinnen möchte, trifft mit diesem Buch genau die richtige Wahl.


Mit dieser Querflötenschule haben schon viele meiner Schüler erfolgreich das Querflötespielen erlernt. Eine wirkungsvolle Methode, die Lehrer und Schülern immer wieder Spaß macht!


Französische Musette gemischt mit jazz. Richard Galliano hat für dieses Instrument seine Sprache gefunden.


Diese Interpretation von Mozarts Musik ist wunderbar spielerisch, leicht und sehr ausdrucksvoll.