Was ist das Ziel dieser Website?

Ich habe als Instrumentallehrer einige Erfahrungen mit Musiklehrerdatenbanken. Sie haben mir nichts gebracht.

Deswegen versuche ich das Verzeichnis technisch so zu gestalten, dass die Einträge mit Suchbegriffen wie  „Klavieruntericht Stadt XYZ“ direkt von den Suchmaschinen gefunden werden. Die anderen Datenbanken muss man erst finden, wenn diese naheliegende Suchanfrage nichts bringt.

Weiter versuche ich eine gerechte Datenausgabe zu erzeugen. Ich bin mit meinem Nachnamen fast immer der letzte Eintrag auf der letzten Seite, wo niemand nachschaut. Deswegen ist die Reihenfolge der Datenausgabe zufallsbestimmt. Jeder steht mal vorne.

Ich versuche meinen Datenbestand zu pflegen. Einerseits indem ich die Einträge auf Korrektheit, Seriosität, Fairness und augenscheinliche Inkompetenz überprüfe. So lehne ich auch schon mal einen Eintrag ab. Andererseits indem ich versuche die Aktualität der Einträge zu überprüfen.

Empfehlungen der Lehrer

Tanzgeschichten für Kinder von 4-10 Jahren, dieses Buch mit CD richtet sich an Lehrende in Kindergärten, Grundschulen und Musikschulen, die die Kinder ganzheitlich an die Umsetzung von Musik in Bewegung heranführen will. Die Themenbereiche sind klar strukturiert und liefern viele kreative Ideen zur Umsetzung. Die Musikstücke können jeweils in freien Bewegungsimprovisationen wie auch in festgelegten gebundenen Tanzformen umgesetzt werden, die im Buch anschaulich vorgestellt werden. Die Musik hat deutlich bewegungsaufforndernden Charakter, der von den Kindern freudig angenommen wird.


wunderbare Lieder, sehr geeignet zum Üben und Hineinfühlen


Für mich die Musikerin mit dem vielleicht eindringlichsten Geigenton. Da Ginette Neveu jung verstorben ist, gibt es nur wenige Aufnahmen von ihr.


Musik, die die Schüler irgendwann spielen werden.