Empfehlungen der Lehrer

Die eingetragenen Lehrer haben bei ihren Einträgen immer einen CD bzw. Buchtipp abgegeben. Dabei sind ca. 400 Empfehlungen bisher gesammelt worden. Es lohnt sich darin zu stöbern. Es finden sich viele interessante Anregungen für den Laien wie für den Profi.

Hier geht es zur Büchersuche und hier zur CD-Suche .

Empfehlungen der Lehrer

Super Ideen und Vorschläge zum Musik-Machen. 'Ideal für alle die Spass am Weiter- Spinnen haben.


Für Anfänger die 10 - 80 Jahre alt sind ist es die ideale Lösung einen eigenen Weg zu finden. Hier werden Musik und Gitarre so vermittelt, dass eine spätere Spezialisierung auf Rock, Klassik, Folk nicht erschwert wird. Alle Erklärungen und Darstellungen sind bestens nachvollziehbar. Die beigefügte Playalong-CD klingt frisch und motiviert.


Auf dieser CD befinden sich Sätze großer Werke von großen Komponisten für die solistische Querflöte. Werke von den Klassikern Mozart, Haydn und Beethoven, sowie der Bach, Vivaldi und Stamitz werden virtuos und ansprechend vorgetragen. Jean-Pierre Rampal ist ein begnadeter Flötist, der dem Hörer/Schüler Lust macht, ebenfalls so herrlich spielen zu lernen. Auch für Nicht-Flötisten ein Ohrenschmaus.


Wer als Deutscher die Entstehung des Jazz verstehen will kann natürlich auch Bücher darüber lesen. Ken Burns schafft es aber in dieser Doku-Reihe einen fast schon mit dabei sein zu lassen. Nach selber spielen wohl die beste Weise dem Jazz näher zu kommen.