Verzeichnis Münster Querflötenunterricht Querflötenlehrer

Ihre Abfrage nach Querflötenunterricht und Querflötenlehrer für Münster ergab:

Ihre Suchanfrage hat 2 Ergebnis(se).

Unterricht für Querflöte erteilt in Münster / Zentrum/Südviertel/Geistviertel

Lehrer für Querflöte: Isabell Bode
Telephon: 02 51/ 28 72 28 58
Stilrichtung:
Qualifikation: Dipl. Musikpädagogin für Querflöte, Klavier und Allgemeine Musikerziehung
Lehrtätigkeit: Musikschulen im Münsterland
Private Unterrichtstätigkeit
Unterrichtsort: Münster / Zentrum/Südviertel/Geistviertel
Emailanfrage (ausschließlich) wegen Querflötenunterricht an:
Querflötenlehrer Isabell Bode (bode_i@web.de)
Informationen über den Querflötenunterricht:

Unterricht für Querflöte erteilt in Münster / Kreuzviertel

Lehrer für Querflöte: Ilse Homann
Telephon: 02512704100
Stilrichtung: Ich unterrichte alle Stilrichtungen mit Schwerpunkt Klassik
Qualifikation: Staatlich geprüfte Musiklehrerin Orchesterreifeprüfung
Lehrtätigkeit: Frühere Lehrtätigkeit an der Westfälischen Schule für Musik
Jetzt ausschließlich Privatunterricht im Kreuzviertel
Unterrichtsort: Münster / Kreuzviertel
Emailanfrage (ausschließlich) wegen Querflötenunterricht an:
Querflötenlehrer Ilse Homann (lile-homann@gmx.de)

Suche eingeben

Für Städte empfehlen wir mit dem Ortsnamen zu suchen. In ländlichen Gegenden suchen Sie besser mit den ersten drei bis vier Ziffern der Postleitzahl.

Wie wollen Sie suchen:

Wählen Sie bitte ein Instrument




Hörtipps der Querflötenlehrer

Alt (aus den späten 60 ´ern) aber immer noch atemberaubend aktuell. Interessantes Querflötenspiel von Ian Anderson


Hier hört Ihr, was man mit Flöte noch so alles zaubern kann - auch wenn Bach und Mozart selbstverständlich auch schöne Musik gemacht haben! Dieser Flötenklang ist eine Bereicherung für Eure Klangwelt!


Lesetipps der Querflötenlehrer

Dieses Buch vermittelt sowohl jüngeren als auch älteren Lesern einen umfassenden Überblick über die Querflöte und begeistert für dieses wunderbare Instrument.


Flötentechnisch ist natürlich vieles veraltet - trotzdem ist es das wichtigste und umfassendste Flötenkompendium, das je geschrieben wurde.